Werkstattempfehlung HD - MA (Kurpfalz)

Adressen, Erfahrungsaustausch, Händler u. Werkstätten bewerten

Moderator: Aston Martin

vincent75
Beiträge: 8
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 12:51

Werkstattempfehlung HD - MA (Kurpfalz)

Beitragvon vincent75 » Mo 17. Aug 2015, 13:05

Liebe Kollegen,

ich bin seit Mai stolzer Besitzer eines Am V8 Vantage, Bj. 2010, mit sehr individueller Austattung in der Farbe "hammerhead.silver" : Mit Carbon- Diffusor und Spoilerlippe, N440-Sidesills und den 20ern Virage-Felgen steht der Vantage wirklich sehr gut da und innen betören Carbon-Leichtbausitze, DBS-Knauf und eine Iridium-Ausstattung das Auge, während die NAse von dem Ledergeruch nicht genug kriegen kann.

Genug der Schwärmerei, nähern wir uns der Fragestellung : Nachdem ich die Jahreswartungsrechnung eines offiziellen AM-Händlers (Taunus) für einen Service nach rd. 2.000 Jahreskilometers erblickt habe, steht für mich fest, dass ich dort den Vantage nicht warten lassen werde.
Ich hab einen Schrauber in meiner Gegend, der bekannt ist für alte Porsche, aber auch Ferraris und einige Astons in der "Pflege" hat. Er hat mein vollstes Vertrauen und ich möchte ihm auch gern den Vantage anvertrauen. (Mit meinen aten Porsches und meinem Morgan hat er alles bisher richtig gegmacht und ich habe mit all meinen dort gewarteten Exoten noch nie eine Panne gehabt!)

Problem : Den Vantage 4.7 aus 2010 kann er wohl nicht auslesen (OBD), was aber für eine gute Wartung (und Tüv?) wohl unverzichtbar ist.

Hat hier ein Kollege eine gute Idee ? Wo kann ich entsprechende Software erwerben oder gibt es in einem vertretbaren Radius um Heidelberg eine Institution, die meinen Vantage OBD-mäßig auslesen kann ? Oder muss ich bei entsprechendnen Nachrichten dann doch zum offiziellen AM-Händler und macht der auch nur das "reine Auslesen" ?

Vielen Dank für Antworten und gute Ideen,

Euer Vincent

MyfirstAM
Beiträge: 4
Registriert: So 23. Jul 2017, 10:23

Re: Werkstattempfehlung HD - MA (Kurpfalz)

Beitragvon MyfirstAM » Do 29. Mär 2018, 14:55

Hi Vincent75,

ich habe gerade Deinen schon etwas älteren Post bzgl. Schrauber in der Metropolregion gelesen.
Da ich schon seit längerem mit dem Gedanken eines Vantage spiele, mich aber ebenfalls der lange und kostspielige Weg nach Kronberg oder Stuttgart
abschreckt, würde mich interessieren, ob Du irgend einen Spezialisten in unseren Breiten (Ich aus HD) gefunden hast?

Danke für kurze Antwort und schöne Feiertage

Jan

vincent75
Beiträge: 8
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 12:51

Re: Werkstattempfehlung HD - MA (Kurpfalz)

Beitragvon vincent75 » Mo 29. Okt 2018, 17:47

Ja, ich hatte ihn bei Sportwagen Hettinger, Herr Lothar Greulich, in Wiesloch Baiertal zur Wartung und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Er wartet jetzt auch meinenn DB6 und hat die Vergaser dermaßen sauber eingestellt, dass ich den Wagen fast nicht mehr erkannt hätte Un dre war zuvor bei R.S. Williams gewartet worden). Ist zwar ein ausgewiesener (gusseiserner) Porsche-Spezialist (ich habe ihn über meiner 964er kennen- und schätzengelernt), aber er geht da mit sehr viel ERfahrung ran und hat auch einige Astons im Kundenkreis. Ist eben alte Schule, kann aber nicht die moderenenn Astons mit OBD2 auslesen. Muss man aber für eine Jahreswwartung auch nicht.

Benutzeravatar
GDay2
Beiträge: 162
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 19:31
Wohnort: Salzkammergut AT
Kontaktdaten:

Re: Werkstattempfehlung HD - MA (Kurpfalz)

Beitragvon GDay2 » Fr 30. Nov 2018, 12:13

Der Foxwell NT-510 Aston Martin ist meines Wissens nach der Einzige OBD Scanner der eine spezielle AM Software hat und zumindest sehr viele Module auslesen kann.

Liebe Grüsse

Christian
Meine Aston Martin Webseite mit vielen Infos und Tipps: http://www.v8v.info
Keep the shiny side up!




Zurück zu „Werkstätten dt. u engl. , Örtl. Aston Martin - Reparateure, Teilehändler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste