Fremdstarten DB11 12V

Anleitungen (How To's), ABE's und Gutachten.

Moderator: Aston Martin

Antworten
DB11 Wolli
Beiträge: 1
Registriert: Do 30. Apr 2020, 11:32

Fremdstarten DB11 12V

Beitrag von DB11 Wolli » Do 30. Apr 2020, 11:38

Wo kann man im Motorraum des DB11 V12 die Kabel Plus und Minus zum Fremdstsarten bei entladener Batterie
anklemmen. Leider steht nichts in der Betriebsanleitung. Hilfreich wäre ein Foto oder eine Zeichnung wo die
Klemmen angeschlossen werden.
Danke für Eure Hilfe.

Benutzeravatar
Vantage_V8
Beiträge: 295
Registriert: Mi 12. Aug 2015, 20:34

Re: Fremdstarten DB11 12V

Beitrag von Vantage_V8 » Do 30. Apr 2020, 14:46

Hallo Wolli,
Natürlich steht das auch in der Betriebsanleitung. Da wäre ich mir ziemlich sicher ;)

Beide Autos ausschalten. Den Hauptsicherungskasten (auf der Beifahrerseite zwischen Federbeindom und Scheibenwischer) öffnen.
Da drin ist mittig die Plus-Pol-Zuleitung, an die Du zuerst das rote Überbrückungskabel anschließen darfst. Dann dieses rote Kabel am Strom-Spenderauto am Pluspol der Batterie anschließen.
Danach das schwarze Kabel an Masse bei beiden Fahrzeugen anschließen, am besten an einer der Befestigungsschrauben am Federbeindom (hier in blau).
Spenderfahrzeug starten, einige Minuten mit leicht erhöhter Drehzahl zum Schnellladen der Aston Martin Batterie laufen lassen, dann Spenderfahrzeug ausschalten, Batterie aber angeklemmt lassen und Startversuch beim DB11. Mit der "teilgeladenen" Batterie in Kombi mit der vollen Batterie des Spenders geht das dann.
Wenn es klappt, laufen lassen, zuerst schwarzes Massekabel entfernen und dann rotes Pluskabel entfernen und 30 min. fahren.
DB11 V12 Überbrücken.jpg
DB11 V12 Überbrücken.jpg (195.06 KiB) 782 mal betrachtet
Ich würde lieber mit einem Ladegerät die Batterie laden. An eben diesen Punkten. Alternativ mit MagCode Adapter an der dafür vorgesehenen Stelle am Heck mit Erhaltungsladegerät von z.B. CTEK.
CTEK MagCode Adapter.png
CTEK MagCode Adapter.png (41.36 KiB) 782 mal betrachtet

Benutzeravatar
Superman
Beiträge: 990
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 10:06

Re: Fremdstarten DB11 12V

Beitrag von Superman » Do 30. Apr 2020, 15:13

Hallo zusammen,

hier noch ein Bild zum besseren Verständnis wo im Hauptsicherungskasten die Plusklemme angeschlossen werden soll, hellrot markiert. Die Masseklemme, wenn irgend möglich direkt am Motor anklemmen, ansonsten geht auch der Federdom.

Anschluss Plus.jpg
Anschluss Plus.jpg (296.91 KiB) 780 mal betrachtet

Mit besten Grüssen
Superman

Benutzeravatar
maschwi
Beiträge: 261
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 13:47

Re: Fremdstarten DB11 12V

Beitrag von maschwi » Do 30. Apr 2020, 18:48

ich habe eine technische Frage zum Beschrieb von Supermann: darf man das Spenderauto nicht laufen lassen? Ich habe es bis jetzt immer so gehandhabt, sogar leicht höhere Leerlaufdrehzahl gegeben um maximale Ladeleistung zu haben. Das musste ich allerdings schon lange nicht mehr machen...
Grüsse Martin

Benutzeravatar
Superman
Beiträge: 990
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 10:06

Re: Fremdstarten DB11 12V

Beitrag von Superman » Do 30. Apr 2020, 20:07

Hallo maschwi,

von mir kam nur das zweite Bild mit der Darstellung des Sicherungskastens. Aber um Deine Frage zu beantworten, ja Du kannst den Motor des Spenderautos laufen lassen, auch mit erhöhter Drehzahl.

Mit besten Grüssen
Superman

Benutzeravatar
maschwi
Beiträge: 261
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 13:47

Re: Fremdstarten DB11 12V

Beitrag von maschwi » Do 30. Apr 2020, 20:19

Danke

Antworten