Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Hier passt alles rein was sonst nirgends passt. Egal ob Spass oder Ernst.

Moderator: Aston Martin

fschoen
Beiträge: 65
Registriert: Do 9. Mär 2017, 09:52

Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von fschoen » Di 16. Apr 2019, 16:49

Liebe AM-Gemeinde,

seit 2 Jahre erfreue ich mich meines V8 N430 Roadsters und fahre - stilsicher oder nicht - mit schönen Lederhandschuhen durch die offene Welt. Nun aber soll auch eine passende Uhr mein Handgelenk schmücken. Keine Sorge, natürlich ist die richtige Wahl wie alles im Leben reine Geschmacksache, aber dennoch frage ich die stilsicheren Fahrer unsere exklusiven Fahrzeuge, was sie als Uhrenmodell empfehlen? Breitling hat ja eine Bentely Edition im Portfolio, TAG Heuer eine Silberpfeil und Mercedes Edition, aber von AM ist mir nichts bekannt. Das ist ja schon einmal schade. Da auch mein Vantage eine Investition für Dauer sein soll, darf es auch die Uhr sein, und somit schreckt mich ein (höherer) vierstelliger Betrag nicht ab.

Wer sich outen will kann natürlich auch sagen, welche Uhr(en) er spazieren fährt.

Wie sieht's aus, habt Ihr Tipps für mich?

Über Antworten freut sich
Frank

Benutzeravatar
cc4
Beiträge: 683
Registriert: Do 18. Aug 2016, 09:18
Wohnort: Nordostbayern

Re: Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von cc4 » Di 16. Apr 2019, 18:07

Wenn du eine Aston-Uhr haben willst, dann würde ich mal bei Jaeger-LeCoultre (im Gebrauchtangebot, z.B. bei Chrono24) reinsehen. Die hatten bis vor zwei oder drei Jahren eine Koop. mit Aston und während dieser Zeit verschiedene Modelle (mit und ohne Aston Logo) platziert.
Aktuell gibts eine Verbindung zu Richard Mille.
Viele Grüße, Roland.

Benutzeravatar
Andreas-V12S
Beiträge: 217
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 18:26

Re: Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von Andreas-V12S » Di 16. Apr 2019, 18:10

So wie ich weiß ist es aktuell TAG Heuer

https://www.tagheuer.com/astonmartin/

Die Uhr ist mir aber zu groß.

Ich trage die Omega 'Dark side of the moon' als DD, im DD :)

Benutzeravatar
cc4
Beiträge: 683
Registriert: Do 18. Aug 2016, 09:18
Wohnort: Nordostbayern

Re: Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von cc4 » Di 16. Apr 2019, 18:30

Stimmt: TAG ist auch noch an Bord - mit einer Quarz-Uhr.... :shock: Daher hatte ich das wohl mental gestrichen.
Viele Grüße, Roland.



Benutzeravatar
Lionel
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 10:19

Re: Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von Lionel » Di 16. Apr 2019, 19:11

Wenn es auch einfach nur was britisches sein soll:

Ich fahre dem Anlass angemessen (z.B. wenn ich in England/Schottland bin) - oder wenn ich Bock habe - gerne meinen Original Chronofighter spazieren; lasse die Fliegerhandschuhe aber weg ;)

Ansonsten gerne noch meine 50 von Blancpain wenn es mal sportlicher sein soll. Die Blancpain GT Serie hat ja den alten und neuen Vantage im Programm. Passt also auch.

Herr Bond hat Standarduhren von Omega. Da gibt es auch hübsche Dinger. Eine Rolex, die ginge ja auch, schließe ich (für mich) kategorisch aus - so wie Porsche fahren 8-)

Ich würde gerne eine Heuer Monaco tragen :D wenn eckige Uhren an mir aussehen würden. Tun sie leider nicht.

So. Fertig für heute.

fschoen
Beiträge: 65
Registriert: Do 9. Mär 2017, 09:52

Re: Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von fschoen » Di 16. Apr 2019, 22:15

Danke für Eure Antworten bisher. Ja, die TAG Heuer Monaco ist schon arg speziell. Eine Rolex käme für mich auch nicht in Frage. So wie es scheint, gibt ja doch mehr Uhren mit AM Bezug als ich dachte. Das werde ich mir mal ansehen.

Wer noch Tipps hat oder einfach sagst ,welche Uhr(en) er gern trägt, freue ich mich über weitere Antworten.

Viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
LastOf9
Beiträge: 67
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 10:08

Re: Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von LastOf9 » Di 16. Apr 2019, 22:31

Da neben Autos (mechanische) Uhren mein größtes Hobby sind, freue ich mich sehr über die Frage. Dem Stil, der Wertigkeit und dem Understatement von Aston Martin entsprechen m.E. am ehesten die folgenden Marken: Patek Philippe, Vacheron Constantin, Lange & Söhne und Jaeger-LeCoultre.
Rolex geht m.E. schon auch, aber dann bitte keine Submariner, sondern eher nen Klassiker wie eine Day-Date in Weißgold oder Platin...

Die TAG Heuer passen m.E. gar nicht dazu - schon gar nicht die Quarzuhr, wenn auch die andere Version mechanisch ist, aber mit Valjoux 7750 als Standardwerk - das ist so wie ein VW-Motor im Aston :ugeek:

Wenn es konkret auf Aston bezogen sein soll, sind wie Roland schon geschrieben hat die Jaeger-LeCoultre AMVOX-Modelle am passendsten; leider nur noch am Zweitmarkt erhältlich. Die Krönung ist die AMVOX2 Transponder - ein mechanischer Chrono, der aber den Transponder zum Auf- und Zuschließen des Aston integriert hat durch Touch-Felder auf dem Glas. Und wenn man beide drückt, geht das Licht an :mrgreen:

https://www.luxify.de/jaeger-lecoultre- ... artin-db9/

Ich hab so eine noch ergattern können, ist aber leider grad in Revision. Wenn sie wieder da ist, stelle ich mal ein Video ein. Da kommt wirklich James-Bond-Feeling auf :D :D :mrgreen:
Zuletzt geändert von LastOf9 am Di 16. Apr 2019, 23:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lionel
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 10:19

Re: Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von Lionel » Di 16. Apr 2019, 22:34

Ich schaue gerade auf Nitro den Rest von Moonraker: Die "Seiko M354 Memory-Bank Calendar" passt und setzt ein Statement gegen die ganzen goldenen Seiko Hipster Uhren.

https://007travelers.blogspot.com/2016/ ... -bank.html

Ich stehe aber auch auf so Klassiker / Props wie z.B. die Snake Plissken LED Timer Uhr aus "Escape from New York ... Liveclock One

https://lifeclockone.com/

Trägt noch "ein wenig" dicker auf wie die Monaco :o

Benutzeravatar
LastOf9
Beiträge: 67
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 10:08

Re: Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von LastOf9 » Di 16. Apr 2019, 22:37

HIer in Beispiel :D :D :

Bild

Patek Philippe Nautilus



Benutzeravatar
Lionel
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 10:19

Re: Welche Uhr trägt der stilsichere Aston-Martin Fahrer?

Beitrag von Lionel » Di 16. Apr 2019, 22:42

LastOf9 hat geschrieben: Wenn es konkret auf Aston bezogen soll, sind wie Roland schon geschrieben hat die Jaeger-LeCoultre AMVOX-Modelle am passendsten; leider nur noch am Zweitmarkt erhältlich. Die Krönung ist die AMVOX2 Transponder - ein mechanischer Chrono, der aber den Transponder zum Auf- und Zuschließen des Aston integriert hat durch Touch-Felder auf dem Glas. Und wenn man beide drückt, geht das Licht an :mrgreen:

https://www.luxify.de/jaeger-lecoultre- ... artin-db9/

Ich hab so eine noch ergattern können, ist aber leider grad in Revision. Wenn sie wieder da ist, stelle ich mal ein Video ein. Da kommt wirklich James-Bond-Feeling auf :D :D :mrgreen:
:o Haben will! Jaeger-LeCoultre hatte ich nie auf dem Radar. Das Teil macht auf mich einen tollen Eindruck. An dem Video bin ich interessiert.

Antworten