AMOC

News, Vorstellungen, Stories...

Moderator: Aston Martin

Benutzeravatar
MightyMo
Beiträge: 434
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:28
Wohnort: Saarland

Re: AMOC

Beitrag von MightyMo » Di 15. Nov 2016, 14:26

Hallo Volker,

vielen Dank für deine, wie immer ausführlichen Infos. Bei mir ist Frankreich nur 30km entfernt :-).
Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 220
Registriert: Di 14. Okt 2014, 10:44
Wohnort: Trierer Gegend

Re: AMOC

Beitrag von Volker » Di 15. Nov 2016, 14:54

Umso besser Matthias :lol:

Die komplette Fotoreihe der Tour de Bourgogne und auch die Termine der Ausfahrten in Frankreich im nächsten Jahr kannst Du auf deren Internetseite http://www.amoc-france.fr/ entnehmen.
Es kann sein dass die Sommertour im Elsass stattfinden wird (also von uns nur 3-4h Anreise bedeuten würde).

Etwaige Anfragen für die Teilnahme bei AMOC France Touren kannst Du bei Alexis / Philip / Philippe (auch in Englischer Sprache) unter club@amoc-france.fr stellen.

Gruss aus der Trierer Gegend
Volker

Benutzeravatar
MightyMo
Beiträge: 434
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:28
Wohnort: Saarland

Re: AMOC

Beitrag von MightyMo » Di 15. Nov 2016, 17:02

Volker hat geschrieben:Es kann sein dass die Sommertour im Elsass stattfinden wird (also von uns nur 3-4h Anreise bedeuten würde).
soo langsam fahr ich den Aston nun doch nicht :mrgreen: .

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 220
Registriert: Di 14. Okt 2014, 10:44
Wohnort: Trierer Gegend

Re: AMOC

Beitrag von Volker » Di 15. Nov 2016, 17:05

:o



Benutzeravatar
MightyMo
Beiträge: 434
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:28
Wohnort: Saarland

Re: AMOC

Beitrag von MightyMo » Do 17. Nov 2016, 22:35

Komme aus dem Saarland, da bin ich 1 Stunde näher dran :P

Zum AMOC: Der deutsche Club ist um das Doppelte teurer als der Mutterclub und die Eintrittsgebühr ist horrend gegenüber den 30Pfund in England.
Weiß nicht ob das lohnt für vielleicht eine Ausfahrt im Jahr. Außerdem finde ich die Internationalität die du beschreibst ohnehin interessanter.

Daher entweder gleich zu den Briten oder hier mit den Kollegen aus dem Forum 2x im Jahr eine Saisonauftakt und -abschlussfahrt. War im Oktober echt super von Michel geplant.
Und vielleicht bekommen wir ja auch mal eine Pfalz/Saarland Connection hin und machen eine gemeinsame Ausfahrt in die nahen "Vosges du Nord" oder in der Trierer Gegend....
Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 220
Registriert: Di 14. Okt 2014, 10:44
Wohnort: Trierer Gegend

Re: AMOC

Beitrag von Volker » Fr 18. Nov 2016, 08:13

Ich wäre gerne bei einer gemeinsamen Tour im Grossraum Saar-Eifel-Lux-Elsass dabei, Matthias.
Lass uns mal im Frühjahr Kontakt aufnehmen und eine gemeinsame Tour planen.
Für mich hat sich die Mitgliedschaft bei AMOC UK gelohnt.
Es macht auch Spass die englischen Kollegen beim Abendbier zu foppen ("wie hiess nochmal das 300,000 Seelen Land das England aus der Europameisterschaftr rausgekegelt hatte") :mrgreen: und deren Reaktion ist always very british & black. I love it :lol:
Wenn man(n) dann auch noch gerne regelmässig Urlaub in Grossbritanien macht, lässt sich vieles miteinander verbinden.
Ich versuche gerade Area 16 (Sussex) zu überreden nächstes Jahr ihre grosse Tour nach Deutschland zu unternehmen. Deren Vorsitzender ist am ersten Wochenende mein Gast nahe Trier und ich werde wie der Teufel für die deutsche Tour kämpfen (engine plant Köln, AMOC Test Center Nürburgring, Mosel, Trier).
Vielleicht wäre das für Dich auch der richtige Appetithappen um bei AMOC UK anzuheuern.
Wir sehen uns
Gruss
Volker

Benutzeravatar
MightyMo
Beiträge: 434
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:28
Wohnort: Saarland

Re: AMOC

Beitrag von MightyMo » Fr 18. Nov 2016, 14:19

überredet :-).
Das klingt echt super... Meine Frau ist immer frustriert, dass ich nie einen Wunsch zu Weihnachten habe (sage immer, hab ja einen Aston, was braucht man mehr)... vielleicht wäre die Mitgliedschaft im AMOC UK ja ein würdiges Geschenk ;).

Dieter, hier aus dem Forum mit seinem V8 würde vielleicht auch mitfahren... lass uns im Frühjahr mal was planen
Viele Grüße
Matthias

PS: Die "3" sind wieder da... Grand Tour - musste ich mir an iPhone schon ansehen... genial!!
Ich sag nur... "... you probebly can't see him from the back,..." zum Brüllen... :lol:

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 220
Registriert: Di 14. Okt 2014, 10:44
Wohnort: Trierer Gegend

Re: AMOC

Beitrag von Volker » Fr 18. Nov 2016, 14:28

Hilf meinem langsamen Gehirn auf die Sprünge, was meinst Du mit die "3"?

Benutzeravatar
MightyMo
Beiträge: 434
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 14:28
Wohnort: Saarland

Re: AMOC

Beitrag von MightyMo » Fr 18. Nov 2016, 14:30

Clarkson, Hammond und May... einfach genial... kann ich nur empfehlen.
Und wer Top Gear noch nie gesehen hat und den britischen Humor liebt, hat DEFINITIV etwas verpasst



Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 220
Registriert: Di 14. Okt 2014, 10:44
Wohnort: Trierer Gegend

Re: AMOC

Beitrag von Volker » Fr 18. Nov 2016, 14:38

Ach die meintest Du. Die sind wirklich zum Brüllen und ich habe mir die Sendungen regelmässig angetan, allerdings nicht mehr seit sie auf Netflix sind.
Die neuen TopGear Folgen sind grässlich da der rothaarige krampfhaft versucht witzig zu sein.
Der einzige im neuen Team der wirklich gut ist ist Chris Harris (auch wenn bei ihm relativ wenig Humor rüberkommt, verglichen mit Clarkson, Captain Slow und Hamster)

Antworten