Kupplung rutscht in bestimmten Situationen --> Kalibrierungsfahrt?

Modelljahre 2005- & 2007-

Moderator: Aston Martin

Antworten
Benutzeravatar
tp147
Beiträge: 130
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 08:11

Kupplung rutscht in bestimmten Situationen --> Kalibrierungsfahrt?

Beitrag von tp147 » Mi 21. Aug 2019, 20:20

Moin zusammen,

Das Verhalten der Kupplung meines V8 Vantage S finde ich etwas merkwürdig.
(Anmerkung der Redaktion: Ich führe bei JEDEM Start den Slow-Start durch und lasse den Kiss Point finden)

Ich beschreibe es mal an drei verschiedenen Situationen:

1. Normale gemäßigte Fahrt: Das Getriebe schaltet IMO einwandfrei und sanft ohne Ruckeln oder Geräusche, auch im D-Modus.

2. Volle Beschleunigung: Das Getriebe schaltet im Hyper-Shift-Modus oberhalb von 6.000 rpm mit sehr kurzen Schaltzeiten, mit "Tritt ins Kreuz", so wie es sein soll denke ich, kein durchrutschen feststellbar.

3.Aber jetzt: Will ich aus gemäßigter Fahrt bspw. einen Überholvorgang einleiten und bei 3.000 rpm einen Gang runterschalte und Gas gebe rutscht die Kupplung durch. Man merkt es daran das es einen Ruck gibt und die Drehzahl abrupt um 500 rpm zurückgeht wenn man Gas zurück nimmt.
Unabhängig davon ob ich Vollgas gebe oder auch nicht ganz, das Drehzahl-gap kann bei Vollgas etwas höher sein als 500 rpm
Es ändert auch nix wenn ich dem Getriebe nach dem Runterschauten eine "Gedenksekunde" gönne.
Man kann die Kupplung dann auch deutlich mit der Nase wahrnehmen ...

Würde es im Hyper-Shift-Modus nicht einwandfrei funktionieren, würde ich sagen Kupplung ist durch.

Ich vermute (hoffe eher gesagt), dass an der Grundeinstellungen Kupplung etwas aus dem Lot ist.
Könnte das Zurücksetzen des Getriebesteuergerätes mit anschließender Kalibrierungsfahrt Abhilfe/Linderung schaffen? Was meint ihr?

Dann würde ich das nächsten Monat bei der jährlichen Regelinspektion in der AM Werkstatt mit in Auftrag geben.

Vielen Dank für zahlreiche und fachkundige Antworten...

Gruß
Thorsten
_________________________

V8 Vantage S
... nicht unbedingt klug, aber geil ;)

Benutzeravatar
Superman
Beiträge: 913
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 10:06

Re: Kupplung rutscht in bestimmten Situationen --> Kalibrierungsfahrt?

Beitrag von Superman » Do 22. Aug 2019, 07:04

Hallo Thorsten,

mir ist ein solches Verhalten des Getriebes/der Kupplung so noch nicht unter gekommen, aber als Erstes würde auch ich das Steuergerät zurücksetzen und bei einer Lernfahrt überprüfen was passiert. Lass uns das Ergebnis wissen.

Mit besten Grüssen
Superman

Benutzeravatar
tp147
Beiträge: 130
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 08:11

Re: Kupplung rutscht in bestimmten Situationen --> Kalibrierungsfahrt?

Beitrag von tp147 » So 25. Aug 2019, 19:15

Vielen Dank Superman !

Zur Weserberglandtour habe ich das Auto aus der Inspektion zurück - mal sehen...

Gruß
Thorsten
_________________________

V8 Vantage S
... nicht unbedingt klug, aber geil ;)

George
Beiträge: 76
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 13:58

Re: Kupplung rutscht in bestimmten Situationen --> Kalibrierungsfahrt?

Beitrag von George » Mi 28. Aug 2019, 20:17

Lass Dir keine neue Serien-Kupplung aufschwatzen... ;)



Benutzeravatar
tp147
Beiträge: 130
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 08:11

Re: Kupplung rutscht in bestimmten Situationen --> Kalibrierungsfahrt?

Beitrag von tp147 » So 1. Sep 2019, 22:50

George hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 20:17
Lass Dir keine neue Serien-Kupplung aufschwatzen... ;)
Auf keinen Fall!

erstmal kann ich ja mit dem Auto fahren, und wenn es dann nicht mehr geht werde ich Aron Koch kontaktieren.
Während der Weserberglandtour sind zwei AM Techniker (von Moll & Penske) mit von der Partie - mal sehen was die so aus dem Nähkästchen plaudern...

Trotzdem, danke für den Hinweis!

Gruß
Thorsten
_________________________

V8 Vantage S
... nicht unbedingt klug, aber geil ;)

Benutzeravatar
Schmiermax
Beiträge: 254
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: Kupplung rutscht in bestimmten Situationen --> Kalibrierungsfahrt?

Beitrag von Schmiermax » Mo 2. Sep 2019, 13:03

Wenn die Kupplung wie beschrieben sogar unter Volllast scharf und ohne Schlupf einkuppelt, können die Kernkomponenten wie Mitnehmerscheibe und Druckplatte nicht verschlissen sein.

Wenn sie beim Runterschalten (und nur beim Runterschalten) durchrutscht, spricht das für eine Fehlfunktion des Aktuators bzw. dessen Ansteuerung.
Schöne Grüße,

der Schmiermax

Benutzeravatar
tp147
Beiträge: 130
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 08:11

Re: Kupplung rutscht in bestimmten Situationen --> Kalibrierungsfahrt?

Beitrag von tp147 » Di 3. Sep 2019, 07:52

Hallo Schmiermaxe,

nicht beim Runterschalten selbst, sondern beim anschließenden Beschleunigen.
Als wäre da eine Latenz von 3-4 sec bis das Getriebe vom "Entspannten" Modus auf "Sport-Modus" umschaltet.
Das ist auch dann so, wenn ich bei 3000 rpm aus gemäßigter Fahrt Vollgas gebe und bereits unter 5000 rpm in den nächsten Gang schalte und auf Vollgas bleibe. Aber erst nach dem Schalten rutscht die Kupplung
Würde ich bis deutlich über 6000 rpm drehen lasse wäre es OK.

Ich will das nicht aus jeder Situation probieren und damit dem Material endgültig den Todesstoß geben.
Das Auto hat gerade am WE 2 X 10 km Stop&Go hinter sich - ist sicher auch kein Spaß für das Material.

Danke & Gruß

Thorsten
Thorsten
_________________________

V8 Vantage S
... nicht unbedingt klug, aber geil ;)

Antworten